bao/viv (08.03.18) Zum fünften Mal fuhren 28 Schülerinnen und Schüler der Louise-Otto-Peters-Schule in das Ski- und Snowboardlandschulheim. Die beiden Eingangsklassen des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums reisten erneut in Begleitung von Frau Barron und Herrn Vivell nach Alpbach-Wildschönau bei besten Wetter- und Schneebedingungen in die herrlichen Berge Tirols.

Abwechslungsreiche 150 Pistenkilometer forderten jede Könnerstufe der Jugendlichen heraus, sorgten für sehr viel Spaß und machten die Ausfahrt zu einem vollen Erfolg. Die Organisatoren freuen sich im kommenden Jahr auf neue sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler in den Eingangsklassen.

Tagebuch Skilandschulheim 2018

wei (11.03.2018) Am 28.02.2018 durften wir Herrn Dr. Ludwig, Seniorenzahnarzt in Ulm, an der LOP zum Pflegeforum begrüßen. Der Abend sollte uns die Bedeutung der Mundpflege verdeutlichen.

gre (15.02.2018) Die Reise begann am Donnerstag, den 19.10.17 um 11:00 Uhr am Bahnhof in Wiesloch-Walldorf. Von dort aus sind wir etwa 20 Minuten nach Mannheim gefahren, um dort in den ICE umzusteigen, der uns nach Frankfurt brachte. Dies dauerte wiederum eine halbe Stunde. Angekommen in Frankfurt mussten wir erst einmal ein Stück laufen, um zur Gepäckentnahme zu gelangen. Als wir schließlich am Terminal 2 ankamen, mussten wir noch 1:30 h warten, ehe der zweistündige Flug nach Alicante (Spanien) losging. Von Alicante aus sind wir dann nochmal eine knappe Stunde bis nach San Pedro del Pinatar gefahren, wo wir unsere Austauschschüler zum ersten Mal trafen. Die Anspannung stieg dabei von Minute zu Minute. Bei der Ankunft wurde jeder von seiner Gastfamilie freundlich empfangen. Es wurde noch von allen am Rathaus ein Bild gemacht bevor jeder von uns mit seiner Austauschschülerin nach Hause ging.

gre (15.02.2018) Auch in diesem Jahr fand der Schüleraustausch mit der spanischen Schule Manuel Tárraga Escribiano aus San Pedro del Pinatar in Murcia statt.

(02.02.2018) Am Dienstag, den 06.02.2018 findet im Berufsschulzentrum eine Typisierungsaktion statt, um einen möglichen Stammzellenspender für die 4-jährige Stella aus Rauenberg zu finden.

Weitere Informationen können dem Flyer (Flugblatt Stella) der DKMS entnommen werden.